Rituale mit den Elfen an Königssee & Untersberg

Die Elfen vom Königssee grüßen Dich herzlich!
Wir sind herzlich eingeladen, die Elfen an zwei besonderen Plätzen zu treffen!

Im letzten Jahr waren wir in der Almbachklamm beim Untersberg und haben einen neuen Elfenplatz gefunden. Der Wind hat so stark geweht, dass es im Königssee Wellen schlug und wir nicht mit dem Boot über den See fahren konnten. Also, haben wir kurzfristig umdisponiert und sind in die Almbachklamm gefahren.

Diese Klamm ist wirklich ein besonderes Erlebnis. Sie liegt unterhalb des Unterbergs. Dank unserer kundigen Begleiter sind wir den Weg von oben her hinunter gegangen und es war total magisch. Ein kleiner Steig führt an einen ganz besonderen Platz, wo wir Rituale mit den Elfen durchgeführt haben. Es gibt dort auch mehrere Quellen, eine davon ist besonders für die Frauen wichtig und sehr speziell.

In diesem Jahr plane ich wieder 2 Tage mit Dir dort zu verbringen und die Elfen zu besuchen. Einen Tag gehen wir in die Almbachklamm und am zweiten Tag in den Nationalpark Berchtesgaden. Dort fahren wir mit dem Boot über den Königssee und besuchen Plätze in der Nähe des Eisbachs. Ich möchte Dich dazu einladen, dass wir gemeinsam die Tage und ihre Durchführung gestalten. Bring bitte Deine persönliche Medizin mit. Damit ist alles gemeint, was zu Dir gehört und was Dich ausmacht. Das kann Materielles oder Energetisches sein. Wir arbeiten als Team zusammen. Ich freue mich auf Dich!

 

Und…..mediale Kommunikation inmitten der Natur ist eine ganz besondere Erfahrung.

Programmpunkte sind:

  • Zwei Tage in der Natur an magischen Elfenplätzen in der Almbachklamm & am Königssee, Nationalpark Berchtesgaden

  • Direkte Kommunikation mit den Elfen & Naturwesen

  • Wasserrituale mit den Quellen, dem Almbach & dem Königssee & dem Eisbach

  • Jeder Teilnehmer bringt seine persönlichen Gaben mit, die eine wichtige Rolle spielen wird

  • Gemeinsam richten wir unsere Intention auf die Ziele aus, die es zu erreichen gilt

“Tosend stürzt sich der Almbach am Fuße des Untersbergs in die wildromantische Schlucht der Almbachklamm. Auf zahlreichen Brücken und Stegen wurde das Naturschauspiel in Marktschellenberg begehbar gemacht. Am Eingang der Klamm kann die älteste Marmorkugelmühle Deutschlands bestaunt werden. An der knapp drei Kilometer langen zauberhaften Wanderung durch die Schlucht der Almbachklamm gibt es viele schattenspendende Bäume und Wasser, das die Luft abkühlt. Die tiefe Schlucht entlang des Almbaches wurde mit 29 Brücken und Stegen sowie 320 steinernen Stufen und einem Tunnel in den Fels gesprengt und gebaut. Die Wanderung durch die Almbachklamm führt über Stege und Brücken: zu Deinen Füßen stürzt der kristallklare Wildbach zu Tal.”
Quelle: https://www.berchtesgaden.de/almbachklamm

“Der Nationalpark Berchtesgaden - Natur pur erleben in Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark - 1978 wurde mit dem ersten und einzigen deutschen Alpen-Nationalpark, dem Nationalpark Berchtesgaden, ein Rückzugsgebiet für die Natur geschaffen. Heute erfüllt der Nationalpark Berchtesgaden zahlreiche weitere Aufgaben rund um Naturschutz, Forschung, Erholung und Bildung. Die Naturschutzzone mit circa 21.000 Hektar ist ein unberührter Fleck Natur, in den der Mensch nicht eingreift. So konnte sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ihren Platz in den Berchtesgadener Bergen zurückerobern. Der Alpen-Nationalpark Berchtesgaden ist zudem Teil der Unesco Biosphären-Region Berchtesgadener Land. Lauschen Sie den Stimmen der Vögel, bestaunen Sie Enzian und Edelweiß, Murmeltier und Steinadler: der einzige deutsche Alpen-Nationalpark bietet das ganze Jahr über Wanderungen zu unterschiedlichen Themen an. Das Programm umfasst Exkursionen, Ausflüge in der Gruppe und Erlebnisse für die ganze Familie.”
Quelle: https://www.berchtesgaden.de/nationalpark

Termin & Kosten

Rituale mit den Elfen am Königssee & Untersberg   |  Termin auf Anfrage |   335 €

Unterkunft direkt am Königssee

Bitte buche Deine Unterkunft selbst über die Tourist-Info Berchtesgaden-Königssee


info@berchtesgaden.de

Tel.: +49-8652-65 65 0-70

Anfahrt
Mit dem Zug oder Auto

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

* Anreise und 1. Treffen bereits am Freitag Abend, sowie Austausch und Planung an den jeweiligen Tagen morgens und abends. Gemeinsames Abendessen am Freitag & Samstag.


Kosten für die Bootsfahrt bitte einplanen.